Medien & Altern – Zeitschrift für Theorie und Praxis

Seit Herbst 2012 erscheint im halbjährlichen Rhythmus im kopaed-Verlag die „Medien und Altern – Zeitschrift für Forschung und Praxis“. Herausgegeben wird diese von Prof. Dr. Anja Hartung-Griemberg, Prof. Dr. Dagmar Hoffmann, Prof. Dr. Clemens Schwender, Prof. Dr. Hans-Dieter Kübler und Prof. Dr. Bernd Schorb.

 

Als Fachzeitschrift für theoretische, empirische und pädagogische Mediengerontologie versteht sie sich als interdisziplinäre Plattform für kommunikationswissenschaftliche, literatur- und medienwissenschaftliche, erziehungswissenschaftliche, psychologische, soziologische sowie gerontologische Perspektiven auf das Themenfeld ‚Medien und Alter/n‘.

 

Die folgenden Seiten bieten Informationen über die Inhalte der bisherigen Hefte.

Heft 1

Perspektiven

der Medien- und Alternsforschung

> zum Inhalt

> zum Verlag

Heft 2

Altern,

Medien, Gesundheit

> zum Inhalt

> zum Verlag

 

Heft 3

Diversitärer

Medienumgang Älterer

> zum Inhalt

> zum Verlag

 

Heft 4 

Usability und Altern

> zum Inhalt

> zum Verlag

 


Heft 5

Sterben und Tod

> zum Inhalt

> zum Verlag

Heft 6

Medien und Biografie

> zum Inhalt

> zum Verlag

Heft 7

Traditionelle Medien

> zum Inhalt

> zum Verlag

Heft 8

Designing Age

> zum Inhalt

> zum Verlag


Heft 9

Erotik und Sexualität

> zum Inhalt

> zum Verlag

Heft 10

Einsamkeit

> zum Inhalt

> zum Verlag



Ausblick

Im November 2017 erscheint Heft 11 zum Thema ‚Migration/Viversität‘.

Ebenso in Planung ist auch bereits Heft 12 zum Thema ‚Demenz‘ (Juni 2018).