Ausführliche Beschreibung

Dr. Veronika Thalhammer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung der Universität Tübingen

 

Veronika Thalhammer studierte bis 2010 Allgemeine Pädagogik, Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 2010 bis 2012 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München in einem DFG gefördertem Forschungsprojekt zum Thema Die Bedeutung informellen intergenerativen Lernens für die Internetnutzung und Medienkompetenz Älterer“. Im Mai 2017 hat sie ihre Promotion mit dem Thema Medienkompetenzerwerb in sozialen Unterstützungsnetzwerken“ abgeschlossen.

Seit April 2012 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen. Dort ist sie in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung tätig in Forschung und Lehre. Ihre aktuellen Forschungs- und Lehrschwerpunkte sind Bildung älterer Erwachsener, Betriebliche Weiterbildung, Personalentwicklung, Evaluation und Qualitätssicherung sowie Qualitative Sozialforschung.

 

Die Internetpräsenz von Veronika Thalhammer finden Sie hier.